Thema: Homosexualität

Also dieses Thema hat mir Kuudere vorgeschlagen und ich muss sagen für mich eines der wichtigsten Themen da es momentan so ist ( es hat sich zwar in den vergangenen Jahren geändert ) dass viele Homo- oder Bisexuelle diskriminiert oder von der Gesellschaft ausgeschlossen werden . Ich selber hab kein Problem mit Homosexualität da meine beste Freundin lesbisch ist. Ich finde es wirklich nicht in Ordnung das Menschen die einfach ein bisschen anders sind besser gesagt sie sind nicht mal anders sie sind wie jeder andere was ist denn schon dabei wenn Frauen Frauen und Männer Männer lieben oder eben beides?? Ich kenne keinen Grund wirklich KEINEN der dagegen spricht das Menschen Homosexuell oder Bisexuell sind. Natürlich und leider gibt es Menschen die sich strickt dagegen stellen und Homo- und Bisexuelle ,aus welchem Grund auch immer , nicht mögen. Doch wenn sie es tun müssen sie dadurch doch niemanden fertig machen. Sie müssen ja nichts mit denen machen schließlich sind Homo- und Bisexuelle auch nur Menschen ich kann es echt nicht oft genug sagen aber es sind ganz normale Menschen wie wir alle auch!!!!! Ich hoffe ich habe keinen beleidigt und einige die jetzt etwas gegen Homo- und Bisexuelle haben warum auch immer sind sich im klaren das es nur Menschen sind. Ich möchte aber niemanden eine Meinung aufzwingen das ist lediglich meine Meinung. Ich hoffe der Blog hat euch gefallen und ich freue mich über neue Themenideen. Ich wünsch euch noch einen wunderschönen Tag BYE

30.12.14 15:11

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(30.12.14 16:20)
Das ist keine Meinung. Das ist eine tolle Grundeinstellung zum Leben, finde ich. Super!
Mein Erzeuger meinte letztens, die gehören alle überfahren auf ihren Paraden, in einem Karton getan und in den Müll geworfen. Und das gilt bei Homophoben als Meinung. Kranke Schweine, die in die Psychiatrie gehören. Dank ihm war ich in der Psychiatrie und bin nicht lesbisch. lol
MAn kann es wirklich nicht oft genug sagen und do lange es Menschen wie dich gibt, wird es besser werden! LG


Kuudere / Website (30.12.14 20:57)
Danke, dass du mein Thema aufgegriffen hast!
Es ist mir sehr wichtig, dass Vorurteile und Missverständnisse aus dem Weg geräumt werden und das geht nur wenn die Menschen sich mit dem Thema befassen. Ich war auch 2 mal in der Psychatrie, unter anderem auch wegen meiner Sexualität. Ich hoffe, dass es den Menschen irgentwann egal ist wer wen liebt!


Diny van Vliet / Website (1.1.15 21:16)
Hallo,
bin gerade zufällig über Deinen Eintrag gestolpert und möchte mich nur anschließen, daß ich Deine Einstellung zum Leben, vor allem zu den Lebensweisen andrer Paare sehr löblich, tolerant, erwachsen und geistig reif finde, da ich selber in meinen Bruder verliebt bin, wir seit jüngster Zeit sogar in eine eigene Wohnung gezogen sind, kann ich ein Lied in mehreren Strophen davon singen, was es heißt wegen seiner sexuellen Orientierung, seiner Liebe allgemein abgeurteilt zu werden. Wir sind auch deswegen von unsren Eltern in Behandlung, in Therapie gesteckt worden, aber nun haben wir den Sprung geschafft, sind Volljährig und niemand kann uns mehr entzweien. Wieso diese Vorurteile immer noch bestehen, wieso sie die Menschen verfolgen, ist mir grundsätzlich schleierhaft, da wir alle auf denselben Planeten leben und auch dieselbe Luft atmen, aber es wird immer Menschen geben, die alles ablehnen was nicht in ihre eindimensionale Welt paßt und seit jeher macht einigen Menschen diese Andersartigkeit nur Angst weil es über ihre Begriffe von Gesellschaft und Verstehen geht. Drum wünsche ich solchen Paaren einzig stark zu sein, viel Durchhaltevermögen zu beweisen, denn schließlich lohnt es sich für das Leben und schließlich auch für die Liebe selbst täglich ins Schlachtfeld zu ziehen.
Lieben, lieben Gruß Diny

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen